Fortbildung 2021 – Authentic Movement als Weg

03.-06.06. & 14.-17.10.2021 bei Hanau

Seit vielen Jahren erforschen die Teilnehmenden systematisch die Discipline of Authentic Movement als sich vertiefenden Weg des Embodiments, des Mitgefühls und der Präsenz durch verkörperte Ausbildung des Zeuginnenbewusstseins und der miteinander lernenden Gemeinschaft.

Anliegen ist es, die Discipline of Authentic Movement als therapeutisch-spirituellen Weg gemeinsam zu praktizieren und zu vertiefen. Der Fokus der diesjährigen Fortbildung liegt auf den stabilisierenden Aspekten des Übungsweges in Krisenzeiten sowie auf der Bewusstwerdung von Wechselwirkungen persönlicher und kollektiver Reaktionen und Entwicklungen.

 

Teilnehmende:   Psycho- und körperorientierte Psychotherapeut/innen, Tanztherapeut/innen (BTD); Menschen mit langjähriger Erfahrung in der Discipline of Authentic Movement, Lernende im Circles of Four

Termine:
I.  Donnerstag 03.06. – Sonntag 06.06.2021
II. Donnerstag  14.10. – Sonntag 17.10.2021

Zeiten:
Donnerstag  10:00 Uhr – Sonntag 14:00 Uhr (30 Zeitstunden)

Ort:   Seminarhaus Kapellenhof (Hirzbach 15, 63546 Hammersbach)

Kosten:   850€ (incl. Gebühren für den Seminarraum)
Überweisung bis 05.03.2021 auf Konto: Anke Teigeler
GLS Bank: IBAN: DE52 4306 0967 8018 0290 00 BIC: GENODEM1GLS

Leitung:   Anke Teigeler: Facultymitglied des Circles of Four zur Weitergabe der Discipline of Authentic Movement, Ausbildungsberechtigte Tanztherapeutin (BTD), Laban Bartenieff Movement Analyse (CMA, New York) Kinder-Jugendlichenpsychotherapeutin,
EMDR-Traumapsychotherapeutin