Authentic Movement als Weg

15.-17.11.2019

Seit vielen Jahren erforschen die Teilnehmer/innen systematisch die Discipline of Authentic Movement

als sich vertiefenden Weg des Embodiments, des Mitgefühls und der Präsenz durch verkörperte Ausbildung des ZeugInnenbewusstseins.

Anliegen ist es, die Discipline of Authentic Movement – Authentic Movement als spirituellen Weg gemeinsam zu praktizieren und zu vertiefen mit besonderer Hinwendung auf energetischen Phänomenen, mystischer Praxis, Selbstentwicklung, und der Gemeinschaft als heilsamem Resonanzraum. Die kontinuierliche Gruppe trifft sich zwei Mal im Jahr. Neuere Entwicklungen des Weges Authentic Movement nach J. Adler werden immer wieder einbezogen und auf das jeweilige therapeutisch/beratende Berufsfeld angewandt.

 

Leitung:    Anke Teigeler: Mitglied des Lehrerteams von Circles of Four, 
einem Programm zur Lehrerin für die 
Discipline of Authentic Movement,  Ausbildungsberechtigte Tanztherapeutin (BTD), Certified Movement Analyst, Kinder-Jugendlichenpsychotherapeutin

Ort:  Gaia Retreatzentrum (Nähe Kassel)

Termine 2019:  29.05 – 02.06. & 15.11 – 17.11.2019

Zeiten:  Beginn 10.00 – Ende 14.00 Uhr

Kosten:     700€

Anmeldung:  Zur Zeit besteht für diese Gruppe eine Warteliste.
Gerne können sie dennoch bei Interesse schreiben an info@anke-teigeler.de

Kooperation:  Diese Gruppe wird in Kooperation mit dem pantarhei-Institut durchgeführt.

Die Ausschreibung  finden Sie  hier: Ausschr. Wege 19