Einzelseminare – Embodiment

In diesen Seminaren steht die eigene Bewegung im Mittelpunkt. Sie erfahren  Authentic Movement in der bewegten Rückbesinnung auf sich selbst im Beisein eines äußeren Zeugen. Das Sich-Zeigen und Gesehen-Werden im gegenseitigen Gewahrsein bewirkt liebevolle Selbstentwicklung, eine subtilere Körperbewusstheit und Selbstbestimmung.

Dazu schließen Sie ihre Augen und wenden ihre Aufmerksamkeit nach Innen. Ohne musikalische Anreize folgen sie nun entstehenden Bewegungsimpulsen und versuchen dabei aufsteigende Körperempfindungen, Gefühle, Bilder und Gedanken als solche wahrzunehmen.

Mit dem was auftaucht werden sie von mir als äußeren Begleiterin (Zeugin genannt) begleitet. Ich nehme wahr, ohne einzugreifen und übe mich darin, wohlwollend mit und durch das Herz zu schauen.

Nach dem Bewegen öffnen Sie  ihre Augen und treten durch Sprache noch einmal in Resonanz mit dem Bewegungsprozess. Im Erinnern und Benennen wird Bewusstheit über die Erfahrung möglich. Sie enthält das Potential zu Heilung und zur Integration.

 


          
          
                

Ein Wochenende mit Authentic Movement     

04. – 05.05.2019

Authentic Movementbasiert auf den Prinzipien von Präsenz, Resonanz und der Verkörperung lebensgeschichtlicher, kollektiver und spiritueller Erfahrungen

mehr ...

Retreat – Dem Namenlosen auf der Spur

26.09. – 29.09.2019

Diese Retreatzeit ist für erfahrene Praktizierende, die im Rückzug aus dem Alltag und mit der Bereitschaft ins Schweigen zu gehen, ihre Erfahrung vertiefen möchten

mehr ...

Samstagsgruppe – Bewegt Sein mit Authentic Movement

29.09/ 20.10/ 24.11.2018

Diese Samstage dienen der Erfahrung als Bewegende,  der bewussten Verankerung im Körper in Beziehung zur äußeren Zeugin. 

mehr ...