Discipline of Authentic Movement – Jahresgruppe 2020

27.06. & 25-27.09.2020 & voraussichtlich Nov. 20

Dem Namenlosen auf der Spur

Diese Gruppe ist für erfahrene Bewegende und Zeugen, die gemeinsam  ihre persönliche Praxis dieses Übungsweges als verkörperte Bewusstseins- und Achtsamkeitspraxis erforschen wollen

für

  • bewusste persönliche, kollektive und direkte Erfahrungen
  • Stille und Präsenz des Seins im Allein(s)sein und in Verbindung miteinander
  • die Entwicklung eines verkörperten achtsamen inneren Zeugen durch die Beziehung zum äusseren Zeugen
  • eine bewusste Gemeinschaft, die den kollektiven Körper als Resonanzraum für das Namenlose und das Nichtwissen entwickelt

Neuere Entwicklungen der Discipline of Authentic Movement werden immer wieder einbezogen und auf das jeweilige therapeutisch/beratende Berufsfeld angewandt.

 

Ort:   Haus am Schlosspark, Am Schlosspark 23, 65203 Wiesbaden

Termine:  I 27.06. & 
 II: 25. – 27.09.2020 & Verschiebung des Maitermins wegen Corvid 19 folgt noch


Zeiten:     I + II: Samstag 10:00 – 19:00
 III: Freitag 17:00 – 20:30; Samstag 10:00 – 18:00; Sonntag 09:00 – 16:30

Kosten:   495,- € (470,- € bei Anmeldung bis 10.12.2019)

Leitung: Anke Teigeler: Lehrerin der Discipline of Authentic Movement (Faculty Circles of Four), Ausbildungsberechtigte Tanztherapeutin (BTD), Certified Movement 
 Analyst (CMA), Kinder-Jugendlichenpsychotherapeutin

Info & Anmeldung:  Bitte schreiben Sie mir unter info@anke-teigeler.de.