Einschwingen in das Namenlose – Discipline of Authentic Movement Retreat 2024

18.-21.05.2024 Wiesbaden

Diese Retreatzeit ist für erfahrene Praktizierende dieser zeitgenössischen verkörperten mystischen Praxis, die zusammenkommen und  ihre Erfahrung vertiefen möchten

für:

  • Stille und Präsenz in wechselseitiger Verbindung miteinander, mit sich selbst und dem, was über uns hinausreicht
  • eine bewusstwerdende Gemeinschaft, die sich dem kollektiven Körper als Resonanzraum für das Namenlose und das Nichtwissen öffnet
  • das Üben und Entwickeln der inneren Zeug*in sowohl im Bewegen als auch im Sprechen aus der Erfahrung
  • die Bewusstwerdung der individuellen Beziehung persönlichen Leids zur Erfahrung energetischer und transpersonaler Erlebnisse

Neuere Entwicklungen der Discipline of Authentic Movement wie die Praxis der Ceremony werden immer wieder einbezogen und auf das jeweilige therapeutisch/beratende Berufsfeld angewandt.

 

Wer:   
Menschen mit Erfahrung im Übungsweg, Lernende & Lehrende im Circles of Four

Wo:    
Haus am Schlosspark /Wiesbaden Biebrich

Wann:
18.-21.05.2024  über Pfingsten  (24 Zeitstunden)

Zeiten:
Samstag 10  – 18 Uhr / Sonntag 10 – 19 Uhr/Montag  10 – 18 Uhr /Dienstag 9.30 – 16 Uhr

Kosten: 530€ Seminarkosten für Anmeldungen bei Eingang der Seminargebühren bis   30.01.2024
550€ Seminarkosten für Anmeldungen bei Eingang der Seminargebühren nach 30.01.2024

Sprache: Deutsch / Englisch

Leitung:    Lisa Tsetse (USA) und Anke Teigeler (Deutchland)
Lehrerinnen und Kolleginnen (Fakultät)  Circles of Four
www.disciplineofauthenticmovement.com

 

Anmeldung & Information

Anke Teigeler: Römergasse 16 – 65199 Wiesbaden – Tel.: 0163 171 5593
E-mail: info@disciplineofauthenticmovement.de

AnmeldungFragebogen